BUNDCache-Rallye Werther – Abenteuer Wasser

GPS-Bildungsroute zum kostbarsten Grundstoff des Lebens

 

 

GPS-Bildungsrouten (Global Position System) sind eine Kombination aus einer interaktiven „Schnitzeljagd“ und einer gleichzeitigen Vermittlung von Lerninhalten zu bestimmten Nachhaltigkeitsthemen. Bei unserer GPS-Bildungsroute geht es darum, den Lebensraum Bach anhand einer Abenteuerrallye zu entdecken. An verschiedenen Stationen sind Rätsel, Aufgaben und Experimente rund ums Thema Wasser vorbereitet. Die gelösten Rätsel und Aufgaben helfen dabei, von Station zu Station bis hin zum Finale zu gelangen. Dort wartet eine kleine Überraschung.

 

Während der Rallye werden viele interessante Dinge über den Schwarzbach und den Lebensraum Fließgewässer vermittelt. Durch die Rallye führen die beiden Umwelt-Agenten Nora und Aron. Ihnen muss geholfen werde, herauszufinden warum der Schwarzbach in Werther verrohrt wurde und was es mit der Solgleite und dem Gewässerabsturz am Haus Werther auf sich hat.

 

In unserer Kreisgruppe können Sie zur Erhaltung unserer Umwelt in verschiedenen Arbeitskreisen mitarbeiten und neue Projekte initiieren.

Der BUND freut sich immer über neue Gesichter. Unser monatliches Treffen findet am 2. Dienstag im Monat um 19:00 Uhr in der AWO – Begegnungsstätte, Engerstraße 2 in Werther statt.


 

Die Umwelt-Agenten Nora & Aron

 

Oder schauen Sie doch mal auf unserer Internetseite www.bund-gt.de vorbei und erfahren mehr über unsere Aktivitäten zum Walderlebnispfad, Amphibiensammlung, Streuobstwiesen, Pflanzentauschbörsen und Termine unserer Kindergruppe, den Umwelt-Agenten.

Die Solgleite in Werther am Schloss

Infokasten

BUNDcache-Rallye

 

Zielgruppe: Schulklassen, interessierte Kinder und Jugendgruppen im Alter von 8 bis 12 Jahren

 

Teilnehmerzahl: Mindestens 4 maximal 10

 

Betreuung und Material: Die Rallye wird von BUND-Mitgliedern angeleitet. Die benötigten GPS-Geräte und alle anderen Materialien stellen wir mit freundlicher Unterstützung des Jugendzentrums Funtastic in Werther zur Verfügung. Die Rallye kann nicht alleine durchgeführt werden.

Teilnehmerbetrag: 3 Euro pro Kind

 

Dauer eines Durchlaufes: ca. 2 bis 2,5 Stunden

 

Routenlänge (Start bis Finale): 2,4 km

 

Rallyeprinzip: Rundlauf, zu Fuß

 

Kontakt für Anmeldung oder Rückfragen:

Stefanie Rayyan, 0174/3981412

Stefanie.Rayyan@gmail.com



Suche